Post an Wagner

Lieber Franz Josef,

schön, dass Du einen Brief direkt an an den Frauentag richtest. Denn der wird sich sicher freuen, grüß ihn auch von mir, wenn Du ihn siehst. Die Frauen sind schon eine tolle Erfindung, Du kannst dir sogar eine Welt ohne Frauen nicht mehr vorstellen. Richtig, die gehören doch wirklich irgendwie dazu, man mag sich ein Leben ohne Frauen gar nicht mehr vorstellen, das ist das gleiche wie mit Smartphones oder dem Thermomix. Zwar fordern sie so komische Sachen wie Gleichberechtigung am Arbeitsmarkt oder gar beim Lohn. Aber ein Franz bringt die Sache doch echt auf den Punkt. Du schätzt an Frauen, dass Sie Dir Kräuter auf die Brust schmieren oder Lieder ins Ohr singen. Da wird Dir deine Leser- Zielgruppe, bestehend aus prä-inkontinenten, männlichen Frustmurmeln sicher zujubeln.

Ein Zahn müssen wir Dir lieber Frank jedoch ziehen. Am Frauentag haben auch die Männer frei, steuern keine Busse, heben keine schweren Telefonhörer ab etc. Das gilt auch für Dich, Du hättest Dir gemütlich in deiner Bude den Globus fluten und von häkelnden Frauen träumen können.

Darauf einen Kräuterlikör, auf die Brust

Herzlichste, Deine Plaste


Ältere Post an Wagner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Please follow & like us :)

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
Visit Us
INSTAGRAM

Themen

Kommentare

Google Analytics