Jugend forscht – 30 Jahre Hausbesetzung in VS

Hausbesetzung Milchzentrale 1985, Villingen-Schwenningen
Unsere Stadtväter dürfen dieses Jahr ein Fläschlein Sekt aufmachen um ein Jubiläum zu begehen. Es gilt 35 Jahre erfolgreichen Widerstand gegen ein Jugendzentrum in Villingen-Schwenningen zu feiern. Prösterchen. Plaste ist in die Tiefen seines Archivs hinabgestiegen und hat die Zeitmaschine angeworfen um diesen Anlass entsprechend zu würdigen.
Weiterlesen

Die frühen Jahre: Die Göttliche Rache No. 1

Galerie

Diese Galerie enthält 11 Fotos.

Im Plaste Hochhaus knallen die Korken. Heute vor 30 Jahren wurde das Fanzine „Die Göttliche Rache“ veröffentlicht, der Vorvorgänger dieses Blogs. Aus diesem Anlass gibt es die kleine Zeitmaschine hier digital zum Nachlesen. Also anschnallen: Das Titelbild sieht noch ein … Weiterlesen

Historische Wurzeln

Plaste No. 6 von 1986

Von 1983 bis 1988 erschien die von Axel Frischmilch herausgegeben Fanzine-Reihe „ Die göttliche Rache/ Trend/ Plaste“. Beleuchtet wurde das würdevolle Herauswachsen aus der Spätpubertät, der Versuch mit Hipsteraugen die jugendkulturellen Vermischungen von Provinzpunk und den frühen Ausläufer der Landplage Öko-Mittelschicht zu spiegeln . Interviewt wurden die Ärzte, die Gattin von Mark E. Smith, die Violent Femmes, Peter Hein, Alan Vega und Genesis P. Orridge. Prominente Interviewverweigerer sind Blixa Bargeld und Mark E. Smith (aber der hat dann ja die Gemahlin geschickt). Weiterlesen